60 Jahre Klopferle Sachsenheim

Bericht
Im März 1961 war der Club von acht Skatenthusiasten aus der Taufe gehoben worden. Soweit bekannt lebt keiner der Acht mehr, dafür aber Arnold Mammel, der im Oktober des selbigen Jahres in den neugegründeten Verein eintrat. Und nicht nur das, er ist auch weiterhin aktives Clubmitglied. Jahrzehntelang hat er den Club auf den Turnieren vertreten. Das hat er inzwischen eingestellt, ist aber ansonsten immer noch mit von der Partie, sei es an den Clubabenden oder an den Clubevents, wie Hocketse, Grillparty und Familienabend. Anlässlich der 40-Jahrfeier 2001 wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft angetragen.
Am 30. Oktober feierten nun die Mitglieder des Skatklubs ‘Klopferle‘ Sachsenheim im Blockhaus in Niederhaslach das 60-zigjährige Bestehen ihres Clubs. Inzwischen ist der Club doch arg geschrumpft. Zu Kaffee und Kuchen waren alle pünktlich erschienen und hatten größtenteils auch ihren Partner dabei.
Ehrenmitglied Arnold Mammel bekam für seine inzwischen 60-zigjährige Mitgliedschaft im Skatclub einen Geschenkkorb und eine Urkunde überreicht. Eine weitere Urkunde erhielt er vom Deutschen Skatverband, dem er ebenfalls 60 Jahre angehört.
Danach wurde à la carte gespeist. Gegen 21 Uhr beendeten die Klopferle ihre Feier.

Ursula Groh überreicht Arnold Mammel Geschenkkorb und Urkunden